Sportwetten Tipps in der Schweiz 2024

Seit längerer Zeit bieten wir bei Bet Schweiz umfassende Sportwetten-Tipps an. Unsere Experten liefern täglich Prognosen und Value-Quoten, begleitet von detaillierten Analysen, um die Vorhersage von Sportwetten-Tipps zu unterstützen. Unser Ziel ist es, profitable Fußball-Wett-Tipps für heute, morgen und die Zukunft anzubieten.

Latest update 14 Juli 2024
Bet365
Rezension lesen
  • 100% bis zu 100 Euro Neukunden-Bonus
  • Sofortige Auszahlung, abhängig von Zahlungsmethode
  • Sportwetten – Super League für Schweizer

Mit Bet Schweiz-Tipps zu erfolgreichen Sportwetten-Prognosen

Der Weg vom gelegentlichen Bundesliga-Tipper hin zum semiprofessionellen Wettexperten ist anspruchsvoll und erfordert Zeit. Bet Schweiz liefert seit Jahren wertvolle Informationen, um die eigenen Wett-Tipps zu optimieren. Doch nur wenige Sportwetter erkennen die harte Arbeit und das Engagement, die professionelle Wettspieler investieren, um erfolgreich zu sein.

Bet Schweiz bemüht sich darum, allen Lesern die notwendigen Informationen und Werkzeuge zur Verfügung zu stellen, um hochwertige Fußballtipps sowie erfolgreiche Wetten in Randsportarten zu platzieren. Während Fußball die meistgewettete Sportart ist, generiert auch der Tennissport beträchtliche Umsätze an den Wettbörsen.

Grundregel: Es gibt keine sicheren Wett-Tipps

Bevor Bet Schweiz einen Blick in die Welt der Sportwetten wirft, muss ein Vorurteil aus dem Weg geräumt werden: Sichere Wett-Tipps gibt es nicht, weder heute noch morgen. Selbst ehemalige Beteiligte an Spielmanipulationen wie Robert Hoyzer berichten, dass vermeintlich sichere Pläne oft scheitern. Selbst unter fair ablaufenden Bedingungen gibt es keine Garantie für gewinnbringende Sportwetten-Tipps. Es erfordert ein tiefes Verständnis, um erfolgreich in der Welt der Sportwetten zu agieren.

Sportwetten: Zufall oder Strategie?

Die Frage, ob Sportwetten als Glücksspiel zu betrachten sind, lässt sich nicht eindeutig beantworten und hängt von der Perspektive ab. Offiziell werden Sportwetten als Glücksspiel eingestuft, weshalb die Teilnahme erst ab dem Erwachsenenalter erlaubt ist. Wettanbieter müssen sicherstellen, dass ihre Mitglieder mindestens 18 Jahre alt sind. Eine falsche Angabe des Geburtsjahres kann zu Problemen bei der Auszahlung führen, da eine Verifizierung des Kontos erforderlich ist, was wiederum dem Schutz des Kontos dient.

Die Bezeichnung als Glücksspiel ist offiziell, aber Sportwetter haben unterschiedliche Ansichten dazu. Zwar spielt Glück eine Rolle, besonders kurzfristig betrachtet, doch mit zunehmender Anzahl von Wetten verringert sich der Glücksfaktor. Dennoch sollten Sportwetter die offizielle Einstufung als Glücksspiel akzeptieren, da andernfalls höhere Steuern anfallen würden.

Einzelne Wetten können gewonnen werden, aber das bedeutet nicht zwangsläufig, dass jemand ein guter Sportwetter ist. Langfristig spielt der Glücksfaktor eine geringere Rolle. Deshalb werden bei Plattformen wie Blogabet oft neue Accounts eröffnet und wieder geschlossen, wenn der Erfolg ausbleibt. Nur wer über einen längeren Zeitraum einen positiven Ertrag erzielt, beweist Qualität.

Das Konzept des «Value»

Die Wahrscheinlichkeit des Eintreffens eines Tipps wird vom Buchmacher festgelegt, basierend auf der Quote. Diese Wahrscheinlichkeit ergibt sich aus dem Kehrwert der Quote. Zum Beispiel würde bei einer Quote von 2,50 die Berechnung wie folgt aussehen: 1 / 2,50 * 100 Prozent = 40 Prozent Eintrittswahrscheinlichkeit. Wenn der Buchmacher eine Quote von 2,50 anbietet, geht er davon aus, dass die Erfolgschance des Ereignisses nicht höher als 40 Prozent ist. In der Realität schätzt der Buchmacher die Gewinnchance sogar nur auf etwa 37-38% und schlägt dann seine eigene Marge darauf, um Gewinne zu erzielen. Im Durchschnitt werden also 93-97% der Einsätze an die Kunden zurückgezahlt.

Wenn Ihnen das mit der Buchmacher-Marge zu kompliziert erscheint, müssen Sie sich im Grunde genommen nicht weiter damit befassen. Entscheidend ist nur der Vergleich Ihrer eigenen Eintrittswahrscheinlichkeit mit der des Buchmachers. Im obigen Beispiel gilt:

  • Wenn der Tipper eine subjektive Eintrittswahrscheinlichkeit von über 40 Prozent sieht, sollte ein Einsatz platziert werden -> VALUE
  • Wenn die subjektive Eintrittswahrscheinlichkeit darunter liegt, sollte der Wett-Tipp vermieden werden -> kein Value
Inhaltsverzeichnis

Prioritäten: Wettvorhersagen immer mit der höchsten Quote spielen

Je höher die Quote des Buchmachers, desto geringer ist die wahrgenommene Eintrittswahrscheinlichkeit. Aber mit höheren Quoten steigen natürlich auch die potenziellen Gewinne, da der Einsatz im Erfolgsfall mit der Quote multipliziert wird. Aus diesem Grund ist es ratsam, bei dem Buchmacher zu wetten, der die beste Quote bietet. Natürlich haben nicht alle Tipper bei jedem Buchmacher ein Konto, aber es ist definitiv ratsam, nicht nur bei einem Wettanbieter Wetten abzuschließen. Dies führt zwangsläufig dazu, dass man im Durchschnitt bei jedem Buchmacher schlechtere Quoten bekommt, da nicht immer derselbe Buchmacher die Höchstquote bietet. Glücklicherweise ist es nicht erforderlich, alle Buchmacher individuell für ein Spiel zu durchsuchen, um die höchste Quote zu finden. Die Bet Schweiz bietet einen Quotenvergleich, der mit wenigen Klicks zeigt, welcher Wettanbieter die geplanten Wetten heute im Erfolgsfall am meisten verbessert.

Analyse potenzieller Wett-Tipps im Fußball: Erstellung von Wettvorhersagen

Insbesondere im Fußball gibt es viele Einflussfaktoren, die bei der Analyse berücksichtigt werden müssen. Die wichtigsten werden im folgenden Abschnitt erläutert.

Wie groß ist die Motivation der Mannschaften?

Es ist kein Geheimnis, dass sich in der Schlussphase der Saison nicht selten interessante Wettquoten auf Teams für potenzielle Fußballtipps ergeben, die über die gesamte Spielzeit hinweg von niemandem berücksichtigt wurden. Der Hintergrund ist, dass es möglicherweise nur noch für eine Mannschaft bedeutende Saisonziele zu erreichen gibt, während sich der Gegner bereits am Strand auf Ibiza fühlt. Dabei muss sich der Sportwetter stets die Frage stellen, ob die logischen Wetten auf den Fußballtipp bei den gegebenen Wettquoten noch interessant sind oder ob die Quote von den Buchmachern zu stark gekürzt wurde.

Wie wichtig sind verletzte/gesperrte Spieler für eine Mannschaft?

Es kommt nicht selten vor, dass Sportwetter ein Fußballspiel nur unter Berücksichtigung der Anzahl der ausfallenden Spieler analysieren, ohne den Wert dieser Spieler für das Team individuell zu bestimmen. Wirklich schmerzhaft sind Ausfälle jedoch erst dann, wenn sie das gesamte Team verunsichern oder wenn die Qualitätsunterschiede zum Ersatzspieler zu groß ausfallen. Mit etwas Glück können Ausfälle im Kader sogar zu einer überzogenen Reaktion der Quote führen, sodass Fußballtipps als Wettvorhersage ausgerechnet am Spieltag auf Team X noch viel interessanter sind, als es bei normalen Wettquoten ohne den ausgefallenen Spieler der Fall gewesen wäre.

Sind Fußballtipps noch sinnvoll, wenn die Quote deutlich gefallen ist?

Es gibt Spiele, die einfach jeder Sportwetter mitbekommt. In verschiedenen Foren wird ein deutlicher Tipp empfohlen, die Fans sprechen darüber und die Wettquote fällt ins Bodenlose. Aus einer Quote von 2,00 vor 48 Stunden ist eine von 1,55 geworden. Wer den frühen Wurm nicht mit Adleraugen sah und entsprechend noch keinen Einsatz in dieser Partie platziert hat, sollte auch weiterhin die Finger von diesem Match lassen. Im Regelfall ist der Trend so stark ausgeprägt, dass sich schon längst kein Wert mehr hinter der Quote verbirgt, sodass offensichtliche Sportwettentipps als korrekte Vorhersage nicht mehr gewinnbringend gespielt werden können.

Inhaltsverzeichnis

Wie relevant ist die Head-to-Head-Bilanz für meine Wettvorhersagen?

Alle Sportarten sind immer schnelllebiger, doch speziell bei Fußballtipps ist die Erkenntnis wichtig, dass Head-to-Head-Bilanzen respektive der “Direkte Vergleich” nicht überbewertet werden dürfen. Beispielsweise in der Europa League oder Champions League kann die H2H-Bilanz fast vollständig vernachlässigt werden, da die Mannschaften im Regelfall nicht öfter als alle drei bis vier Jahre gegeneinander antreten. Entsprechend sollte das H2H nicht als wesentliches Kriterium für Wettvorhersagen herangezogen werden. Natürlich ist das im Ligaalltag anders. Es gibt die ganz verrückten Duelle, die scheinbar entgegen der Wettquoten immer wieder anders ausgehen. Ein gutes Beispiel ist die Paarung Erzgebirge Aue vs. St. Pauli, bei welcher der Direktvergleich ein fast schon unglaubliches Plus auf Seiten der sächsischen Veilchen offenbart. Scheinbar kann die Kiez-Truppe im Erzgebirge und selbst am Millerntor die Favoritenrolle nicht nutzen. Grundsätzlich gilt aber, dass die H2H-Bilanz im Vergleich zu Einzelsportarten wie Tennis, Tischtennis oder selbst Darts wesentlich weniger wichtig ist.

Inhaltsverzeichnis

Bankwetten – sichere Wett-Tipps gibt es heute und morgen nicht!

Es klang weiter oben im Text bereits an, doch die Betonung ist einfach zu wichtig, um das Thema “sichere Wetten” nicht auch an dieser Stelle noch einmal zu betrachten. Speziell der Amateur-Sportwetter liebt die Kombination von Wetten auf die standesgemäßen Fußballtipps, sprich: Bayern, Real, Barcelona, Manchester City, Juventus Turin, Celtic oder PSG. Es gibt aber zwei Probleme:

  1. Auch diese Mannschaften gewinnen nicht alle Spiele, sodass Kombiwetten schnell umfallen.
  2. Die Wettanbieter wissen um die Attraktivität der Wett-Tipps auf diese Mannschaften und setzen die Quoten daher noch niedriger an.

Es ist allgemein nicht von der Hand zu weisen, dass in Außenseiterquoten im Durchschnitt etwas öfter der Wert versteckt ist als bei klaren Favoriten. Natürlich ist dies nur eine Tendenz und kein absolutes Urteil, doch sind viele Tipper von dieser Strategie absolut überzeugt.

Wer sich weiter mit diesem Thema beschäftigen möchte, kann hier nachlesen, welche Vor- und Nachteile geringe bzw. hohe Quoten bieten.

Wo finde ich auf Bet Schweiz die besten Wett-Tipps für heute?

Bet Schweiz hat den Anspruch, jedem Leser die Komplexität des Sportwettens in gewissem Maße zu nehmen und natürlich stets professionelle und aktuelle Wett-Tipps für morgen und heute bereitzustellen. Tipps über einen längeren Zeitraum stehen nur bei Langzeitwetten zur Verfügung, da Bet Schweiz großen Wert darauf legt, stets aktuelle Informationen in die Artikel zu integrieren. Daher ist eine Veröffentlichung mehr als 30-40 Stunden vor Anpfiff der Begegnung nicht möglich.

Es ist kein Geheimnis, dass auf Bet Schweiz der Volkssport Fußball dominiert. Jedes Wochenende gibt es Tipps aus diesen Ligen:

  • Bundesliga
    1. Bundesliga
    2. Liga
  • Premier League
  • Serie A
  • LaLiga
  • Ligue 1
  • Bundesliga Österreich
  • Superliga Schweiz
  • Süper Lig Türkei

Dazu kommen in regelmäßigen Abständen Wett-Tipps aus folgenden Ligen:

  • Allsvenskan Schweden
  • Major League Soccer (USA)
  • Eredivisie (Niederlande)
    1. Liga Belgien
    2. Liga Serbien
    3. Liga Tschechien
    4. Liga Schottland
    5. Liga Irland
  • Sonstige kleine Ligen / Exoten

Große Pokalwettbewerbe im Laufe der Saison wie die Champions League, Europa League oder Conference League werden ebenso mit zahlreichen Wettvorhersagen behandelt wie sonstige Pokale (WM, EM, Copa America, Gold Cup, Afrika Cup, Asienmeisterschaft, Nachwuchsturniere etc.).

Auch der Tennissport ist hoch im Kurs. Sportwetten-Tipps werden nicht nur zu den Grand-Slam-Turnieren (Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open) angeboten, sondern auch bei kleineren Events bis hinunter zur 250er Kategorie. Besonders die deutschsprachigen Akteure stehen im Vordergrund. Zusätzlich bietet Bet Schweiz mit “Feurige Favoriten-Wetten”, “Wett-Tipps aus aller Welt” und den “Feurigen Außenseiterwetten” gleich drei Formate für Fußball-Tipps von Profis. Hier findest du garantiert die passenden Tipps von Experten für das Wochenende und generell professionelle Wett-Tipps.

Auf unserer Sportwetten-Prognoseseite finden Leser auch Tipps zu folgenden Sportarten:

  • US-Sport (NBA, NHL, NFL, MLB)
  • Sonstiger Basketball (BBL, Basketball-WM etc.)
  • Sonstiger Eishockey (KHL, DEL, Eishockey-WM etc.)

Andere Sportarten werden mit detaillierten Prognosen im Bereich “Wett-News” auf Bet Schweiz analysiert. Dazu gehören unter anderem:

  • Formel 1
  • MotoGP
  • Olympische Spiele (Leichtathletik etc.)
  • Radsport
  • Beachvolleyball
  • Darts
  • Wasserball

Sie merken schon: Wetten kann man heutzutage auf fast jedes professionelle sportliche Event auf dem Erdball, und Bet Schweiz hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Informationen aus dem Internet aufzubereiten und interessante sowie möglichst erfolgreiche und professionelle Wett-Tipps vorzuschlagen.

Stets gilt aber folgender Grundsatz: Jeder vorgeschlagene Tipp sollte geprüft werden, denn Irrtümer sind menschlich und sichere Wett-Tipps gibt es sowieso nicht. Besonders bei Tipps in Foren ist der Autor möglicherweise nicht umfassend auf eine Partie eingegangen, hat wichtige Argumente übersehen oder schlicht die falschen Schlüsse gezogen.

Daher sollten auch augenscheinlich offensichtliche Sportwetten-Tipps heute genauso gründlich recherchiert werden wie Tipps in Foren oder auf anderen Webseiten.

Was sind die beliebtesten Arten von Fußball-Wett-Tipps auf Bet Schweiz?

Es ist kein Geheimnis, dass Fußball die beliebteste Sportart für Sportwetten ist. Doch welche Art von Wett-Tipps erfreut sich der größten Beliebtheit? Basierend auf der langjährigen Erfahrung der Bet Schweiz, die sich darauf konzentriert, Sportwetten-Enthusiasten mit ihrem Fachwissen bei Wett-Tipps für heute und morgen zu unterstützen, lässt sich eine Rangliste der verschiedenen Wettarten erstellen.

Von den drei Grundarten, in denen Wett-Tipps platziert werden können, ist die klassische Einzelwette die am häufigsten anzutreffende, bei der auf ein einzelnes Ergebnis gesetzt wird. Danach kommen die Kombi-Wetten, bei denen verschiedene Tipps zu einer Kombination zusammengestellt werden. Es gibt wohl kaum jemanden, der nicht schon einmal nach Tipps für Kombi-Wetten heute gegoogelt hat. An dritter Stelle stehen die Systemwetten, die je nach Variante den einen oder anderen Fehler erlauben.

Die beliebtesten Wettarten sind:

  1. Einzelwetten
  2. Kombi-Wetten
  3. Systemwetten

Die verschiedenen Wett-Tipps lassen sich nicht nur grundlegend nach ihrer Art unterscheiden. Die besten Wettanbieter bieten auch eine Vielzahl von Wettmärkten an, die unterschiedliche Beliebtheit genießen.

Die 5 beliebtesten Kategorien für Sportwetten-Prognosen sind:

  1. Dreiwegwetten (1X2-Wetten, auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage)
  2. Über/Unter-Wetten (z. B. über 2,5 Tore im Spiel, Team A erzielt unter 1,5 Tore, …)
  3. Handicapwetten (eine Mannschaft erhält ein oder mehrere Tore Vorsprung)
  4. Siegwetten (z. B. 2-Weg-Wetten, vor allem im Tennis oder im Fußball bei K.o.-Spielen)
  5. Ergebniswetten (eine Wette auf das genaue Ergebnis)

Wenn Sie Unterstützung für Ihre Wetten und Tipps für heute oder morgen benötigen, sind Sie bei Bet Schweiz genau richtig. Unsere Experten sind seit Jahren damit beschäftigt, möglichst sichere Wett-Tipps für die Zukunft bereitzustellen.

Kombi-Wetten-Tipps heute

Bet Schweiz plant die Einführung einer Kategorie, in der die besten Kombi-Wetten-Tipps des aktuellen Tages vorgestellt werden. Derzeit müssen Sie noch selbst nach Empfehlungen suchen und diese dann bei Ihrem bevorzugten Buchmacher kombinieren.

Tatsache ist, dass Kombi-Wetten-Tipps heute und in Zukunft nicht unbedingt die beste Option sein müssen. Auch mit Einzelwetten kann man erfolgreich sein. Zudem bergen sie etwas geringere Risiken, da nur ein Tipp korrekt sein muss.

Bet Schweiz-Funktionen für bessere Wett-Tipps morgen und in der Zukunft

BetSchweiz.ch bietet seinen Lesern verschiedene interessante Funktionen, um die Analyse zu erleichtern und kurzfristig speziell für Fußball bessere Wetten bzw. Tipps abzugeben. Hier sind einige der verfügbaren Funktionen, die über die reinen Vorberichte hinausgehen und sehr hilfreich für Sportwetten-Tipps sein können:

  • Bet Schweiz Quotenvergleich: Bet Schweiz bietet einen direkt verfügbaren Quotenvergleich auf der Website, der es im Handumdrehen ermöglicht, die Höchstquote aus verschiedenen Wettanbietern auszuwählen.
  • Bet Schweiz Systemrechner: Mit dem Bet Schweiz Systemrechner können die angespielten Wett-Tipps analysiert werden, um den zu erwartenden Ertrag zu berechnen. Innerhalb weniger Klicks kann ermittelt werden, welcher Return zu erwarten ist, wenn eine frei wählbare Anzahl an Teilwetten erfolgreich ist.
  • Bet Schweiz Statistikübersicht: Unter dem Abschnitt “Direkter Vergleich & Statistik Highlights” finden sich in den meisten Fußballberichten mehrseitige Kästen mit allen relevanten Statistiken zur bevorstehenden Partie. Dazu gehören die Form der letzten Spiele, Tore pro Spiel, Minutenabschnitte, in denen die Tore fielen, erhaltene Tore und bestehende Serien.
  • Bet Schweiz Tabellen: Eine Unterseite von Bet Schweiz bietet Tabellen aus der Welt des Fußballs. Durch zusätzliche Informationen können Tipps generiert werden. Durch einen Klick auf einzelne Mannschaften erhält man Informationen über das Durchschnittsalter der Mannschaften, Nationalitäten, letzte Spiele usw.
  • Übersicht “Verletzte und gesperrte Spieler”: Alle Verletzungen einzelner Vereine aus Deutschlands höchsten 2 Ligen, den europäischen Topligen sowie Europa League und Champions League sind auf einen Blick verfügbar. Aus den aktuellen Daten lassen sich fundierte Fußballtipps für heute und morgen ableiten.
  • Bet Schweiz Livescore: Für diejenigen, die live mitfiebern möchten oder dem Buchmacher mit Livewetten ein Schnippchen schlagen möchten, bietet Bet Schweiz einen Livescore.

Fußball- und Randsportarten-Wett-Tipps Auswertung auf Bet Schweiz

Transparenz ist Bet Schweiz wichtig, daher kann jeder Leser mit wenigen Klicks herausfinden, wie erfolgreich die Fußball-Tipps des aktuellen Monats von einzelnen Autoren waren. In der Bet Schweiz-Tippauswertung können Leser nachverfolgen, welche Bilanz ihr bevorzugter Autor generiert hat. Es gibt auch einen Rückblick auf die vergangene Woche in den Fußball-Tipps von Experten.