Mobile Baccarat

Online Baccarat Schweiz ist ein Kartenspiel, das es schon seit Jahrhunderten gibt. Man nimmt an, dass es seinen Ursprung in Italien hat und schließlich seinen Weg nach Frankreich fand. Von dort aus verbreitete es sich in ganz Europa und fand schließlich seinen Weg nach Amerika. Baccarat Casino Games wird mit einem Standardsatz von 52 Karten gespielt.

Das Ziel des Spiels ist es, so nah wie möglich an neun Punkte heranzukommen. Um dies zu erreichen, müssen die Spieler zunächst ihre Einsätze platzieren. Sobald die Einsätze getätigt wurden, teilt der Dealer zwei verdeckte Karten aus. Dabei handelt es sich um das Blatt des Spielers und das Blatt des Bankiers.

Latest update 22 Juni 2024
Bet365
Rezension lesen
  • 100% bis zu 100 Euro Neukunden-Bonus
  • Sofortige Auszahlung, abhängig von Zahlungsmethode
  • Sportwetten – Super League für Schweizer

Der Spieler sieht sich seine Karten an und entscheidet, ob er schlagen, stehen oder verdoppeln möchte. Sobald der Spieler seine Entscheidung getroffen hat, deckt der Dealer die Karten auf und zeigt die Punktesummen an.

Wenn das Blatt des Spielers höher ist als das Blatt der Bank, gewinnt er den Pott. Andernfalls geht der Pott an den Bankier. Bakkarat ist ein sehr einfaches Spiel, das Sie verstehen und spielen können. Es ist aber auch ein sehr aufregendes Spiel, das ziemlich süchtig machen kann. Wenn Sie gerne spielen, sollten Sie Baccarat auf jeden Fall einmal ausprobieren.

In unserem Artikel erklären wir Ihnen alle Baccarat Regeln und wie Sie Baccarat im Online Casino spielen können. Wir zeigen Ihnen auch die besten Online Casinos, die Baccarat in ihrem Sortiment haben.

Baccarat spielen: Das Spiel erklärt

Was ist Baccarat?

Baccarat ist ein Glücksspiel, das in den meisten Casinos auf der ganzen Welt angeboten wird. Es ist ein Kartenspiel, bei dem die Spieler Wetten auf den Ausgang der Hand setzen, die von einem Dealer gegeben wird. Die beliebteste Version von Baccarat ist Punto Banco, bei der die Spieler Wetten auf den Spieler oder das Bankhaus platzieren.

Wie wird Baccarat gespielt?

In Baccarat Games gibt es zwei Hände: die «Spielerhand» und die «Bankhand». Der Dealer gibt jeweils zwei Karten an jede Hand. Der Wert der Hand wird durch die Summe der Punkte der Karten bestimmt. Die Karten von 2 bis 9 sind ihren Nennwerten entsprechend wert, die 10er und Bildkarten haben den Wert 0 und das Ass hat den Wert 1. Wenn die Summe der Punkte einer Hand mehr als 9 ist, wird die zweite Ziffer als Wert der Hand verwendet. Zum Beispiel hat eine Hand mit einer 5 und einer 8 insgesamt 13 Punkte, aber der Wert der Hand wäre 3.

Die Spieler können Wetten auf die «Spielerhand» oder die «Bankhand» platzieren oder auf ein Unentschieden. Wenn die Spieler auf die «Spielerhand» setzen und diese gewinnt, wird die Wette im Verhältnis 1:1 ausgezahlt. Wenn die Spieler auf die «Bankhand» setzen und diese gewinnt, wird die Wette im Verhältnis 0,95:1 ausgezahlt, um die Gebühr für das Casino zu berücksichtigen. Ein Unentschieden zahlt im Verhältnis 8:1 aus.

Verschiedene Baccarat Versionen

In manchen Versionen von Baccarat gibt es auch die Möglichkeit, auf «Paar» oder «Unpaar» zu setzen. «Paar» bedeutet, dass beide Hände die gleiche Anzahl von Karten haben, zum Beispiel zwei Könige. «Unpaar» bedeutet, dass eine Hand eine Karte mehr hat als die andere. Diese Wetten zahlen im Verhältnis 11:1 aus.

Inhaltsverzeichnis

Baccarat Strategie erklärt

Baccarat ist ein Glücksspiel, bei dem es keine Möglichkeit gibt, das Ergebnis zu beeinflussen. Die Spieler können lediglich Wetten auf den Ausgang platzieren und hoffen, dass sie richtig liegen. Es gibt jedoch einige Strategien, die die Spieler verwenden können, um ihre Gewinnchancen zu erhöhen.

Das Kartenspiel ist ein Glücksspiel, welches dennoch vom Casinospieler beeinflusst werden kann. Im Gegensatz zu wahrem Glücksspiel, wie Slots, bedeutet das, dass der Zocker einen Einfluss darauf nehmen kann, ob er gewinnt. Im Spiel ist es daher möglich seine Gewinnchancen zu verbessern, wenn Sie ein guter Spieler sind. Dazu reicht es jedoch nicht einfach nur die Mobile Baccarat Regeln zu kennen, sondern Sie müssen viel Erfahrung im Kartenspiel haben. Zudem benötigen Sie aufmerksam sein, um den richtigen Zeitpunkt zu finden, um Strategien anzuwenden. Damit Sie besser im Spiel werden, möchten wir Ihnen noch einige Strategien zeigen, die Sie anwenden können.

Hände verfolgen bei Mobile Baccarat Games

Eine Strategie, die von vielen Spielern verwendet wird, ist das Verfolgen der Hände, um Muster zu erkennen. Einige Spieler glauben, dass bestimmte Muster in den Händen, die gegeben werden, Vorhersagen für den Ausgang der nächsten Hand treffen können. Diese Strategie ist jedoch umstritten und es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass sie tatsächlich funktioniert.

Begriffe im Mobile Baccarat

Baccarat Spiele wurde einst in zwei Hauptvarianten in den Spielbanken geboten. Und zwar in Chemin de fer und Baccara banque. Heute wird beinahe ausschließlich die Punto Banco Version angeboten. Wenn jemand bereits Mobile Baccarat spielt, ist das Game Ihnen bereits bekannt. Damit Sie bereits einen kleinen Vorteil anderen Zockern gegenüber haben, möchten wir Ihnen einige Begriffe und Konzepte aus dem Casinospiel erklären, welche Ihnen dabei helfen werden im Live Spiele Casino zu gewinnen. Dazu beginnen wir mit einigen Begriffen, welche Sie auch im Notfall beim Kundendienst via Live Chat nachfragen können.

  • Steht: Stehen bedeutet, dass kein Mitspieler eine dritte Karte erhält, da ein Spieler 8 oder 9 Punkte hat
  • Zuschlagen: Wenn der Bankier zuschlägt, erhält der Casinospieler eine dritte Karte
  • Derjenige Spieler, der gerade die Karten des Spiels gibt
  • Bankier: Ein angestellter des Casinos, der das Game überwacht

Ein interessanter Punkt ist, dass nicht der Spiele Croupier die Karten austeilt, sondern ein Spieler. Jeder Glücksspieler darf in abwechselnder Reihenfolge die Karten geben. Ein Zocker gibt solange die Karten, bis der Bankier einmal gewinnt.

Setzen auf die Bankhand

Eine andere Strategie, die von einigen Spielern verwendet wird, ist das Einsetzen auf die «Bankhand», da diese laut Statistiken eine etwas höhere Gewinnwahrscheinlichkeit hat als die «Spielerhand». Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Casino eine Gebühr für Wetten auf die «Bankhand» erhebt, um seinen Vorteil zu wahren.

Wer Baccarat um Echtgeld spielt, will natürlich auch gewinnen. Wer sich garantierte Erfolge erwartet, den müssen wir leider enttäuschen, doch es gibt einiges, was du tun kannst, um den Hausvorteil so gering wie möglich zu halten und deine Gewinnchancen zu steigern. Dies im Gegensatz zu Jackpot Casino Slots beispielsweise, wo man allein den Hebel in Bewegung setzt und dadurch auf sein Glück hofft.

Weitere Strategien

Es gibt auch viele andere Strategien, die von Spielern verwendet werden, wie das Setzen auf Unentschieden oder das Verwenden von progressiven Wetten-Systemen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass keine dieser Strategien eine Garantie für einen Gewinn darstellt und es immer ratsam ist, verantwortungsbewusst zu spielen und sich an das eigene Budget zu halten.

Ein weiterer Tipp, den manche Spieler befolgen, ist das Setzen auf eine Hand für eine bestimmte Anzahl von Händen und dann auf die andere Hand zu wechseln, wenn sie verlieren. Diese Strategie wird als «Wechseln» bezeichnet und ist eine Art von progressiven Wetten. Wiederum gibt es keine Garantie, dass diese Strategie funktioniert und es kann leicht passieren, dass die Spieler mehr verlieren, als sie gewinnen.

Baccarat im Online Casino spielen

Baccarat, Baccara oder auch Bakkarat spielt man mit französischen Spielkarten. In der Spielbank führt ein Croupier durch das Spiel und verteilt die Karten. Im Online Casino erzeugt ein Zufallsgenerator die Spielergebnisse.

Der Spieler versucht, mit zwei oder drei Handkarten genau 9 Punkte zu erreichen oder zumindest besser abzuschneiden als der Dealer. Wichtig für den Spielerfolg sind also die Baccarat Kartenwerte. Eine Besonderheit ist, dass der Spieler auch auf das Blatt des Croupiers oder auf ein Unentschieden wetten kann.

Live Speed Baccarat

Live Speed Baccarat von Evolution Gaming kann mit Einsätzen zwischen 1 Euro und 5000 Euro gespielt werden, was bedeutet, dass dieses Spiel für alle Budgets und Spielstrategien geeignet ist. Um Ihren Einsatz zu platzieren, klicken Sie einfach auf die gewünschten Chips und ziehen Sie sie innerhalb des 12-Sekunden-Fensters in die Einsatzbereiche. Ab Ihrem zweiten Einsatz können Sie Ihren vorherigen Einsatz einfach wiederholen, um das Spiel zu beschleunigen.

Die Spielregeln sind die gleichen wie die Standardregeln für Mobile Baccarat-Spiele im live Casino. Die Spieler müssen ein Blatt mit dem höchsten Wert aus drei Karten erhalten. Gute Blätter sind zum Beispiel 7, 8 oder 9. Platzieren Sie Ihre Einsätze und erhalten Sie Ihr Blatt. Sobald Sie und der Dealer die dritte Karte erhalten haben, werden die Ergebnisse angezeigt.

Wenn der Spieler oder die Bank auf den ersten beiden Karten eine Summe von 8 oder 9 hat, werden keine weiteren Karten gezogen. Das Blatt im live Speed Baccarat Schweiz wird als Natural bezeichnet, nachdem das Spiel beendet ist. Wenn die Summe der Karten des Spielers kleiner oder gleich 5 ist, muss der Spieler eine dritte Karte ziehen.

Wetteinsätze im Baccarat

Sie können auf eine von drei Wetten setzen. Sie können gegen Ihr Blatt und für den Gewinn der Bank wetten. Sie setzen auf den Gewinn Ihres Blattes oder auf ein Unentschieden. Unentschieden ist das unwahrscheinlichste Blatt und bietet daher die lukrativste Auszahlung, wenn Sie erfolgreich sind. Bei live Speed Baccarat Spiel können die Spieler auf bis zu vier verschiedene Nebenwetten setzen. Jede Wette ist getrennt von der Wette auf das Hauptspiel. Platzieren Sie alle Nebenwetten innerhalb des 12-Sekunden-Einsatzfensters, damit sie zählen. Sie können darauf wetten, dass entweder der Bankier oder der Spieler zwei Karten mit demselben Wert auf der Hand haben werden. Um Perfektes Paar zu gewinnen, sollen die beiden Karten der Bank oder des Spielers den gleichen Wert und die gleiche Farbe haben.

Bet365 Schweiz

Baccarat in Live Baccarat Casinos

Live Dealer Baccarat ist eine großartige Möglichkeit, das Spiel Baccarat bequem von zu Hause aus zu genießen. Beim Live-Dealer-Baccarat haben Sie die Möglichkeit, mit einem echten Dealer zu interagieren, der die Karten austeilt und das Spiel leitet, als wären Sie in einem traditionellen, gemauerten Casino. Mobile Baccarat kann natürlich auch im Mobile Casino gespielt werden.

Das Gefühl in einem echten Casino mit einem Live Dealer oder Banker zu spielen ist ganz besonders. Doch heutzutage brauchen Sie nicht mehr in ein Casino zu gehen, um dieses Gefühl beim Poker oder Punto Banco Spiele haben zu können. Sie können ohne Probleme von zuhause aus in einem Live Dealer Casino spielen, welches mit echten Dealern funktioniert. Auf diese Weise können Sie im Live Casino mit einem Live Dealer Online Baccarat spielen. Daher denken wir, dass Mobile Baccarat Online Casinos eine große Bereicherung für Glücksspieler aus der Schweiz sind. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie eine Runde mit Live Baccarat Dealer testen. Sie werden sich wundern, wie echt es Ihnen vorkommen wird eine Live Banker Version zu Spielen.

Einer der großen Vorteile von Live-Dealer-Baccarat ist, dass es eine viel realistischere Erfahrung bietet als das Spiel online zu spielen. Wenn Sie online Bakkarat spielen, schauen Sie einfach auf einen Computerbildschirm und treffen Ihre Entscheidungen auf der Grundlage dessen, was Sie sehen. Wenn Sie jedoch mit einem Live-Dealer spielen, können Sie alles sehen und hören, was im Spiel vor sich geht.

Dadurch haben Sie eine viel bessere Vorstellung davon, wie das Spiel gespielt wird und was Sie tun sollten, um zu gewinnen. Ein weiterer Vorteil des Live-Dealer-Baccarats ist, dass es sehr viel Spaß machen kann. Wenn Sie mit einem echten Dealer spielen, können Sie sich mit ihm unterhalten und ihn ein wenig kennenlernen. Das kann das Spiel viel angenehmer machen und vielleicht freunden Sie sich sogar mit dem Dealer an.

Wenn Sie auf der Suche nach einer großartigen Möglichkeit sind, Baccarat zu spielen, dann ist Live-Dealer-Baccarat vielleicht genau das, was Sie suchen. Es ist nicht nur eine großartige Möglichkeit, eine realistischere Erfahrung zu machen, sondern kann auch eine Menge Spaß machen. Wenn Sie noch nie Baccarat gespielt haben, ist dies vielleicht die perfekte Möglichkeit für Sie, das Spiel zu erlernen und etwas Geld zu gewinnen. Die Casinos in unserer Topliste oben bieten alle Live-Dealer-Baccarat und viele andere Live-Casino-Spiele an.

Inhaltsverzeichnis

Punto Banco Baccarat Spie

Punto banco ist ein Casinospiel, das mit Karten gespielt wird. Es ist ähnlich wie Online Baccarat Schweiz, aber es gibt einige wichtige Unterschiede. Der wichtigste Unterschied besteht darin, dass die Spieler beim Baccarat entweder auf das Blatt des Spielers oder das Blatt der Bank setzen, während sie beim Punto Banco auf das Ergebnis eines bestimmten Deals setzen.

Punto Banco wird normalerweise mit acht Kartendecks gespielt, aber manchmal werden auch sechs oder neun Decks verwendet. Ziel des Spiels ist es, auf das Blatt zu setzen, das nach dem Austeilen aller Karten die höchste Punktzahl aufweist. Die Spieler können auf die Spielerhand, die Bankerhand oder ein Unentschieden setzen.

Das Spieler- und das Bankerblatt erhalten jeweils zwei Karten und die Punktsummen werden verglichen. Wenn die Spielerhand eine höhere Punktzahl hat, gewinnt der Spieler; wenn die Bankerhand eine höhere Punktzahl hat, gewinnt die Bankerhand; und wenn die beiden Hände die gleiche Punktzahl haben, gibt es ein Unentschieden. Beim Punto Banco gibt es drei mögliche Ergebnisse: Sieg des Spielers, Sieg der Bank oder Unentschieden. Wenn die Spielerhand gewinnt, gewinnen alle Spieler, die auf die Spielerhand gesetzt haben, ihre Einsätze.

Wenn das Blatt der Bank gewinnt, gewinnen alle Spieler, die auf das Blatt der Bank gesetzt haben, ihre Einsätze. Und bei einem Unentschieden gewinnen alle Spieler, die auf das Unentschieden gesetzt haben. Die Spieler können auch auf eine Nebenwette setzen, d. h. darauf, dass der Spieler oder das Bankerblatt eine bestimmte Punktzahl erreicht. Nebenwetten sind nicht immer verfügbar, aber wenn sie verfügbar sind, werden sie in der Regel zu höheren Quoten als die Hauptwette ausgezahlt.

Punto Banco ist ein sehr einfach zu verstehendes und zu spielendes Spiel. Allerdings ist es auch ein Glücksspiel, so dass es keine Garantie gibt, dass Sie gewinnen werden. Der beste Weg, Ihre Gewinnchancen zu erhöhen, ist, so viel wie möglich über das Spiel zu lernen und zu üben, bevor Sie mit dem Setzen von echtem Geld beginnen.

Online Swiss Casino

Baccarat mit Echtgeld oder kostenlos spielen

Wenn Sie nur auf der Suche sind nach einem entspannten Abend, dann haben Sie die Möglichkeit bestes Baccarat Online umsonst zu spielen. Dazu brauchen Sie kein Geld auszugeben, sondern Sie spielen dann nur mit Spielgeld. Natürlich können Sie in diesem Fall auch keine echten Gewinne erhalten. Wenn Sie jedoch auf der Suche nach Spaß und Spannung sind, dann können Sie im Live Casino Online Casino Baccarat Spiele mit echtem Geld spielen. Dazu müssen Sie natürlich Geld in das Online Casino einzahlen. Daraufhin haben Sie allerdings auch die Chance auf echte Gewinne, die beim Spiel hoch ausfallen können.

Spezielle Mobile Baccarat Boni in Online Casinos

In den meisten Internet Casinos können neue Kunden zwar einen Online Casino Schweiz Bonus bei der ersten Einzahlung oder manchmal sogar auch ganz ohne eine vorherige Einzahlung gutgeschrieben bekommen, für die Tisch- und Kartenspiele gilt dieser Bonus jedoch häufig nicht. Somit kann das Geld in vielen Fällen nur an den virtuellen Spielautomaten als Einsatz verwendet werden.

Auch für die Boni, die für die Bestandskunden bestimmt sind, gelten diese Einschränkungen meistens. Es gibt aber trotzdem Hoffnung für Baccarat Fans, denn nicht bei allen Anbietern sind Kartenspiele kategorisch ausgeschlossen.

Sie tragen zwar oft nicht zu 100 % dazu bei, die Bonusbedingungen zu erfüllen, es ist in diesen Casinos aber immerhin möglich, den Bonus für Blackjack, Roulette und eben auch Baccarat zu verwenden. Alternativ besteht natürlich immer auch die Möglichkeit, den Bonus solange für die Automatenspiele zu verwenden, bis die Umsatzbedingungen erfüllt sind und das Casino das Bonusguthaben in Echtgeld umwandelt.

Mit diesem Echtgeld kannst du dann im kompletten Casino spielen und dich somit natürlich auch für jede der angebotenen Baccarat Varianten entscheiden. Auch Freispiele für bestimmte Slots sind für Baccarat Spieler nicht wertlos. Schliesslich handelt es sich letztendlich um geschenkte Extra Chancen, und wenn Du es schaffst, die Gratis Drehungen am Spielautomaten zu Geld zu machen, hast Du am Ende auch mehr Guthaben für Baccarat zur Verfügung.

Solltest Du nicht sicher sein, für welche der angebotenen Casino Spiele Du einen Bonus verwenden kannst, wende Dich im Zweifelsfall an den Kundendienst. Auch in unseren Testberichten zu den einzelnen Casinos erfährst Du, ob der Begrüssungsbonus des getesteten Anbieters auch für Baccarat und andere Tischspiele gilt.

Ist Baccarat legal in Schweizer Online Casinos?

Im Sommer 2018 hat sich der Grossteil der Schweizer Bevölkerung für das neue Geldspielgesetz ausgesprochen. Seit dem 1. Januar 2019 ist das Gesetz in Kraft. Unter anderem erlaubt das Gesetz Spielbanken, Internet Glücksspiele anzubieten, die bis zu diesem Zeitpunkt verboten waren. Voraussetzung für eine Schweizer Konzession ist ein Sitz der Spielbank innerhalb der Schweiz. Ausländische Anbieter werden ausgesperrt. Ziel ist es, so den Markt des Online Glücksspiels zu kontrollieren und den Geldfluss im eigenen Land zu halten. Online hast du in den meisten neuen Online Casinos Schweiz Zugriff auf Tischspiele wie Baccarat. Das gilt für Baccarat Varianten gegen den Computer gleichermassen wie für Live Casino Spiele.